Hawaii – Big Island – Kalapana und Lava Tree State Monument

Tag 10:

Heute hieß es für uns Hotelumzug. Die letzten drei Nächte auf Big Island werden wir in Keauhou-Kona verbringen. Auf den Weg dahin haben wir noch einige Sehenswürdigkeiten mitgenommen. Am Vormittag sind wir zuerst in das Dorf Kalapana gefahren. Dieses Dorf wurde von einem Lavastrom anfang der 90er fast ganz zerstört. Zu sehen gibt es nur noch viel erstarrte Lava und einen schwarzen Sandstrand. Von der Ferne konnten wir noch den Rauch vom aktiven Lavastrom beobachten. Danach ging es für uns weiter zum Lava Tree State Monument. Hier konnten wir von Lava erstarrte Bäume bewundern.
Gegen Mittag sind wir dann wieder im Volcanoes Nationalpark unterwegs gewesen. Wir haben dort noch den Thurston Lava Tube angeschaut. Danach wollten wir den Byron Ledge Trail wandern. Diesen mussten wir jedoch leider wegen Regens abbrechen. Anschließend ging es für uns dann zum Punalu’u Beach Park. Dies ist ein schwarzer Sandstrand indem man auch Robben und Schildkröten bewundern kann.

Hier ein paar Bilder von der Kalapana Küste und dem Lava Tree State Monument:


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.