Hawaii – Oahu – Südostküste bis zur Nordküste

Tag 4:

Unser Tag hat mit einem Stop an der Kailua Bay begonnen. Nach dem ganzen Trubel in Waikiki ist dies ein wirklich traumhafter Strand: gut zum schwimmen, türkises Wasser, weißer Sand und Palmen. Von dort aus haben wir einen kleinen Abstecher zu Ulupu Heiau gemacht, einem alten hawaianischen Tempel, bevor wir zum Byondo-In Tempel gefahren sind, einem japanischen Tempel mitten in der beindruckenden Landschaft von  Oahu.

Von dort aus hat uns unser Weg die Küste Richtung Norden geführt, über den Kualoa Regional Park und La’ie Point bis zum Sunset Beach, wo sich im Winter die Surf Elite trifft. Leider waren die Wellen heute nicht so riesig, der Winter ist wohl doch langsam vorbei hier. Trotzdem ein sehr schöner Strand.

Durch das Inselinnere ging es dann letztendlich zurück, vorbei an den Ananas-Plantagen der Dole-Company.

Hier ein paar Bilder von Heute:


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.