Besuch der Cebit 2011 in Hannover – Tag 2

Zweiter und letzter Tag auf der Cebit in Hannover. Heute haben wir uns die meiste Zeit in den Softwarehallen aufgehalten. Dort haben wir uns über Neuigkeiten im ERP Bereich sowie über Backup und Storagelösungen informiert. In Halle 15 kann man sich auf dem Stand der Firma Tridelity die neuen 3D-Fernseher anschauen. Auf diesen Fernsehern kann man die 3D-Inhalte ohne zusätliche Brille betrachten. Im Vergleich zum Vorjahr hat sich in diesem Sektor einiges getan. Die Bildschirme sind größer geworden und das 3D Bild ist mittlerweile auch hervorragend. In der selben Halle stellt noch Fujitsu seine neuen Pad’s und Tablet PC’s aus. Diese haben wir uns mal näher betrachtet. Interessant fanden wir das Fujitsu Stylistic Q550 Pad. Es ähnelt dem Eee Slate von Asus, ist aber knapp 300 gramm leichter, hat ein UMTS-Modem, ein Fingerprint Scanner und ein Smartcard Reader eingebaut. Das Pad wird im Sommer auf dem Markt für rund 700€ zu haben sein.

Hier ein paar Eindrücke von heute: 


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.