Mein Leben mit den TK-Unternehmen – Folge 13

Folge 13;
Heute hat mich mal wieder Deutschlands größter Kabelanbieter „Kabel Deutschland“ auf die Palme gebracht. Die verstehen, was ein echter Kundenservice ist! Ohne mir ein Wort zu sagen, haben die einfach still und leise meine Rechnung auf Onlinerechnung umgestellt und das bei einem Businessanschluss! Ich hab dann wieder umgehend bei der kompetentesten TK-Hotline in Deutschland angerufen. Dort wurde mir folgendes Märchen aufgetischt: Zitat: „…im März wurden einige Test-Kunden auf Onlinerechnung umgestellt…“.  Ist ja schön und gut, wenn da wenigstens jemand bescheid geben würde und wenn ich nicht bereits den gleichen Käse vor über einem Jahr schon mal mit denen durchgekaut hätte. Schade dass ich solche Telefongespräche nicht aufzeichnen darf, sonst hätte ich es euch nicht vorenthalten. Ich werde jedenfalls nicht mehr für die Kabelmafia Werbung machen bzw. Sie weiterempfehlen -> Interview mit KDG bei Impulse.de

Allen Geschäftskunden, die nicht auf die schnelle Internetbandbreite angewiesen sind, rate ich daher mittlerweile von Kabel Deutschland ab, da der Service kaum noch zu übertreffen ist!

 


Kommentare

Mein Leben mit den TK-Unternehmen – Folge 13 — 2 Kommentare

  1. Pingback: Mein Leben mit den TK-Unternehmen – Folge 15 (KDG) | wueblog

  2. Pingback: Mein Leben mit den TK-Unternehmen – Folge 16 (Kabel Deutschland) | wueblog

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.