Hotel Mercure Utrecht Nieuwegein

Auch wenn unsere Holland bzw. Belgien Reise bereits seit einer Woche zu ende ist, möchte ich noch von unseren Hotels bereichten. Den Anfang macht das Mercure Hotel in Utrecht Nieuwegein. Das Hotel liegt etwas außerhalb von Utrecht, direkt an der A2 welche man jedoch bei geschlossenem Fenster nicht hören kann. Außerdem liegt es sehr zentral in Holland. Die größten Städte wie Amsterdam, Den Haag, Rotterdam und Arnheim sind maximal 60km entfernt. Direkt am Hotel befindet sich eine Bushaltestelle. In die Stadtmitte von Utrecht sind es mit dem Linienbus knappe 25 Minuten. Das Hotelrestaurant ist gut aber leider wie so oft in Holland sehr teuer. Ein Thai-Curry kostete uns schlappe 18€. Das Frühstück war sehr üppig und abwechslungsreich. Der SPA-Bereich lies etwas zu wünschen übrig. Der Hotelpool war sehr groß jedoch die Sauna und der Fitnessbereich (3 etwas veraltete Geräte) sind nicht gerade für mehre Menschen ausgelegt. Immerhin konnten wir Abends ungestört noch ein paar Runden im Pool schwimmen. Alles in allem sollte man von diesem Hotel nicht zu viel erwarten aber wenn man über die kleinigkeiten hinwegschaut ist es ein sehr gutes, günstiges und zentral gelegenes Hotel.

Hotelmerkmale:

Hotelsterne: 4
Preis: ab 59€ pro Doppelzimmer
Parkplatz: 0€ für das Parkhaus
Frühstück: 0€/Person
Internet: 0€.
Ausstattung: Kabel TV mit den deutschen Sendern ARD und ZDF, Wasserkocher, Minibar, Klimaanlage, Swimmingpool, Saune, Fitnessraum
Freundlichkeit: 1
Sauberkeit: 2

Hier noch ein paar Bilder:


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.