Mein Leben mit den TK-Unternehmen – Folge 22

Folge 22:

So nach einer kleinen Sommerpause bin ich mal wieder zurück mit meinem täglichen Kampf gegen die Telekommunikations Anbieter. Nachdem ich mich die letzten male über die Kabel Deutschland beschwert hatte, ist heute ist ausnahmsweise mal wieder die T-Mobile dran. Was war passiert…

Ich hatte mal wieder über unseren Kundenberater bei T-Mobile einen Tarifwechsel (Business S mit Handy auf Business S ohne Handy) auf einen kleineren Tarif beantragt. Normalerweise ist dies bei einer Vertragsverlängerung mit Handy nach einer Sperrfrist von einem Jahr gegen eine entsprechende Gebühr ohne weiteres möglich. Das alles ist jedoch nicht über unseren Kundenberater möglich! Dort bekam ich nur die Aussage „Nicht möglich“ ohne weiteren Kommentar. Nun ja, den Tarifwechsel auf Business S ohne Handy musste ich dann über die T-Mobile Business Hotline (2828 vom Handy) telefonisch durchführen. Die verstanden die Aussage unseres Kundenbetreuers überhaupt nicht.

Und was lernen wir daraus? Hole dir immer mindestens zwei Meinungen bei den TK-Unternehmen ein. Meistens ist doch fast alles möglich, wenn man nur an die richtige Person gelangt und bei T-Mobile ist z.Z. noch ein Tarifwechsel in niedrigere Tarife gegen einen entsprechenden Pauschalbetrag (um die 50€) möglich!


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.