Hotel Cape Nidhra – Hua Hin (Thailand)

Aus unserem Thailand Urlaub bin ich euch noch unser Hotel aus Hua Hin schuldig.
Wir übernachteten im Hotel Cape Nidhra. Das Hotel liegt eigentlich sehr zentral in Hua Hin. Man ist zu Fuß in etwa 5 Minuten am Centara Hotel, wo von dort aus der ganze Trubel beginnt. Desweiteren gelangt man auch in nur 5 Minuten zum Hua Hin Market Village Einkaufszentrum und in 15 Minuten zum Bahnhof. Gegenüber dem Hotel befindet sich der Hua Hin Grand Night Market. Auf diesem Nachtmarkt kann man übrigens gut und günstig essen da dieser eher auf die einheimische Bevölkerung ausgelegt ist.

Das Cape Nidhra ist sehr Modern und Stylisch gebaut. Es ist ein nicht zu großes Hotel da es nur 59 Suiten besitzt. Dadurch wirkt es noch sehr Persönlich im Gegensatz zu den großen Hotelbauten des Centara oder Hilton. Die Anlage ist sehr gepflegt und es gibt ausgesprochen höfliches und freundliches Hotel-Personal.

Das Restaurant und auch die Bar entsprechen dem Design und Wohlfühlfaktor. Da das Hotel anscheinend im Oktober noch nicht komplett ausgebucht war, waren das Restaurant sowie die Bar entsprechend auch nicht gut besucht. Das Hotel Cape Nidhra bietet nur Frückstück an, die weiteren Mahlzeiten müssen selber bezahlt werden und sind entsprechend dem Hotelstandard auch recht teuer (ab 10€/pro Person). Einmal die Woche wird ein BBQ-Buffet angeboten. Dies ist jedoch mit 990 Baht ebenfalls recht teuer.

Wir hatten eine Deluxe Sky Pool Suite gebucht und glücklicherweise ein Zimmer im 4ten und letzten Haus bekommen. Wer das Hotel zum ersten mal besucht und so wie wir ruhe haben möchte, der sollte unbedingt darauf achten das man ein Zimmer mit einer 3 oder 4 beginnend bekommt. In den ersten zwei Häusern hört man noch den Lärm von der Straße. Unser Zimmer war sehr luxuriös eingerichtet. Neben einem Pool mit Zugang zur Dusche, einer riesigen Regendusche und Badewanne gab es außerdem einen riesigen Fernseher und eine Hifi Anlage mit iPod Dockingstation. Unser Zimmer wurde mehrmals am Tag gereinigt was sehr zur Sauberkeit beitrug. Was uns sehr wichtig war, dass wir unsere Ruhe haben wollten. Wir hörten tagsüber wie nachts keine laute unserer Zimmernachbarn!

Wir empfehlen das Cape Nidhra jedem, der unbedingt mal ruhe haben und ein bisschen Luxus genießen möchte.

Hotelmerkmale:

Hotelsterne: 5
Preis: ab 60€ pro Person
Parkplatz: 0€ für das Parkhaus
Frühstück: 0€
Internet: kostenlos, auch für mehrere Endgeräte!
Zimmer Ausstattung: Minibar, Wasserkocher mit Kaffe und Tee, Flachbildfernseher mit DW-TV, iPod Musikanlage, Eigener Pool, Regendusche, Badewanne, WLAN, Doppelwaschbecken
Hotel Ausstattung: Bibliothek ua. mit täglicher Süddeutschen Zeitung und natürlich deutschen Büchern, Fitnessraum, Salzwasserpool, Restaurant, Bar, SPA-Bereich
Freundlichkeit: 1
Sauberkeit: 1

Hier ein paar Bilder vom Hotel:


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.