Werbetracking (Ad-tracking) auf dem iPhone und iPad unter iOS6 deaktivieren

Apple versprach mit seinem neuen Betriebssystem iOS6 einen besseren Datenschutz. Dies wurde auch bei den Einstellungen für die Apps gut umgesetzt, jedoch wurde verschwiegen, dass ein Ad-Tracking namens IFA (Identifier For Advertisers) dazugekommen ist. Dieses Tool ermöglicht Werbetreibenden, den Nutzer sehr genau zu verfolgen, wobei die Daten angeblich anonym übermittelt werden. IFA ist standardmäßig aktiviert, kann jedoch auch deaktiviert werden.

Um das Ad-Tracking zu deaktivieren geht ihr auf eurem iPhone bzw. iPad folgend vor:

Klickt auf Einstellungen, dann auf Allgemein und Info.

  

Unter Info findet ihr dann ganz unten den Punkt „Werbung“. Dort aktiviert ihr den Schalter für „Ad-Tracking beschränken“. Danach hat die Spionage von diesen Verbrechern ein Ende 🙂

 


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.